mertens-logo-herader2.0

Öle & raum-glück

Ätherische Öle Auswahl im Überblick:

LAVENDEL (Lavandula angustifolia) 

Lavendel ist das gebräuchlichste und bekannteste aller ätherischen Öle. Es ist für Säuglinge, Kinder, Erwachsene und ältere Menschen gleichermaßen geeignet. Es wird hauptsächlich für Anwendungen auf der Haut empfohlen. Lavendel kann zur Reinigung von verletzter Haut und zur Beruhigung von irritierter Haut verwendet werden. Der Duft wirkt beruhigend, entspannend und ausgleichend auf unseren Körper und unsere Gefühle. Lavendel ist für seine entspannende Wirkung immer wieder untersucht worden.  

  • zur Beruhigung kann Lavendel auf die Füße aufgetragen werden; 
  • zur Unterstützung der Schlafqualität kann Lavendel auf das Kopfkissen getropft oder in einem Diffuser verwendet werden; 
  • bei einem Bienenstich oder Insektenbiss kann ein Tropfen Lavendel den 

       Juckreiz und das Stechen verringern; 

  • bei irritierter Haut kann Lavendel, vermischt mit V6, beruhigend sein; 
  • für eine entspannte Reise Lavendel um den Nabel, unter die Nase oder hinter den Ohren auftragen; 
  • bei trockener oder rissiger Haut Lavendel mit V6 vermischen; 
  • Lavendel um eine Narbe aufgetragen, kann unterstützend zur Verringerung des Narbengewebes beitragen; 
  • als Deodorant können 1-3 Tropfen Lavendel unter den Achseln aufgetragen werden; 
  • bei Pollen- und Hausstaubbelastung einen Tropfen auf die Handflächen geben und einatmen; 
  • bei Motten und Insekten im Kleiderschrank einige Tropfen Lavendel auf ein Baumwolltuch geben. Zusätzlich wird ein frischer Duft verströmt. 
  • für einen angenehmen Wäscheduft einige Tropfen Lavendel in den Wäschetrockner geben oder auch in das Bügelwasser; 
  • zur Unterstützung unserer Abwehrkräfte kann Lavendel im Diffuser hilfreich sein; 
  • nach dem Sonnenbad können einige Tropfen Lavendel mit destilliertem Wasser (oder V6) in einer (gläsernen) Sprühflasche vermischt und aufgesprüht, Erleichterung bringen; 
  • einige Tropfen Lavendel mit V6 vermischt ergeben ein herrlich entspannendes Körperöl
 
 

Hat einen frischen, süßen, blumigen und kräuterähnlichen Duft, der besänftigend und belebend wirkt. Da es eines der vielseitigsten Öle ist, sollte es in keinem Haushalt fehlen. Es eignet sich hervorragend zur Beruhigung vor dem Schlafengehen, gleichzeitig besitzt es ausgleichende Eigenschaften, welche sich positiv auf Durchhaltevermögen und Energie auswirken. Lavendelöl von Naturreiner  Qualität ist besonders für Haut und Schönheit empfehlenswert. Es kann bei Prellungen und Hautirritationen verwendet werden. Der französische Wissenschaftler René Gattefossé war der erste, der diese Eigenschaften entdeckte, als er sich seine Hand bei einer Laborexplosion verbrannte. Als er dann Lavendel verwendete, bemerkte er innerhalb kürzester Zeit einen erstaunlichen Heilungsprozess. 

Historische Daten: Der französische Wissenschafter Renê Gattefossê war der erste, der die Fähigkeit von Lavendel entdeckte, die Regeneration des Gewebes zu unterstützen und den Wundheilungsprozess zu beschleunigen, sogar dann, als er sich ernstlich bei einem Laborunfall seinen Arm verbrannte. Heute ist Lavendel eines der wenigen essentiellen Öle, der in Großbritannien noch immer in Arzneibüchern aufscheint. 

Nutzen und Verwendung laut Pflanzenlexikon: 

Antiseptisch, antifungal, schmerzstillend, antitumorisch, krampflösend, gefäßerweiternd, entspannend, entzündungshemmend, reduziert Blutfett/cholesterin, bekämpft Talgüberschuss auf der Haut. 

Atemwegserkrankungen, hoher Blutdruck, Arteriosklerose, Menstruations/Wechselbeschwerden, Hautzustände, Reparatur, Akne, Ekzeme, Schuppenflechten, narbige Dehnungsstreifen), Verbrennungen, Haarausfall, Schlaflosigkeit, nervöse Spannungen 

Wohlriechender Einfluss: 

Beruhigend, entspannend und ausbalancierend, sowohl physisch als auch emotional. Universitätsforschungen in Japan haben entdeckt, dass beim Versprühen bestimmter Aromen an Arbeitsplätzen die mentale Konzentration und Sorgfalt drastisch erhöht wird. Versprühte Zitrone resultiert in 54 % weniger Fehlern, Jasmine in 33 Prozent weniger Fehlern und Lavendel in 20 % weniger Fehlern. Als die Aromen versprüht während einer Prüfung versprüht worden sind, haben sich die Treffer um 50 % gesteigert. Wurde aufgezeichnet die Konzentration und mentale Scharfsinnigkeit zu verbessern. 

 

Forscher an der Universität von Miami haben herausgefunden, dass die Inhalation von Lavendelöl die Betawellen im Gehirn erhöhen, was zu einer erhöhten Entspannung führt. Es reduziert auch Depression und verbessert kognitive Leistung (Diego et al., 1998). Eine Studie der Osaka Kyoiku Universität 2001 hat festgestellt, dass Lavendel mentalen Stress reduziert und die Aufmerksamkeit steigert (Motomura et al., 2001). 

Warnung:  Echter Lavendel wird oft mit hybriden Lavendel oder synthetischem Linalol oder Linalylazetat vermischt und ist dann gefährlich.

ZITRONE (Citrus limon) 

Wird traditionell geschätzt aufgrund seiner reinigenden, natürlichen Eigenschaften. Der Duft ist erfrischend, belebend und stimmungshebend. Zitrone enthält Inhaltsstoffe, die in zahlreichen Studien dokumentiert, einen unterstützenden Einfluss auf unser Immunsystem haben.  

Achtung: Zitrusöle sollten nicht auf die Haut aufgetragen werden, wenn die betreffenden Hautstellen innerhalb der nächsten 48 Stunden direktem Sonnenlicht oder UV-Bestrahlung ausgesetzt sind. 

Es besteht zu 68 % aus d-Limonen, einem kraftvollen Bestandteil mit einem hohen Wert an Antioxidantien; Kaugummi-, Öl- oder Fettflecken können mit 1-2 Tropfen Zitrone entfernt werden; bei verdickter Hornhaut und Druckstellen an den Füßen kann Zitrone morgens und abends aufgetragen, Erleichterung bringen; hilft besonders Kindern die Körpertemperatur zu regulieren; um Obst / Gemüse zu reinigen und länger frisch zu halten, 2-3 Tropfen Zitrone in eine Wasserschüssel oder in die Abwasch geben und damit waschen; einige Tropfen Zitrone mit Wasser in eine Sprühflasche geben und damit die Arbeitsflächen der Küche oder Schneidebretter besprühen (reinigt von Bakterien und Pilzsporen); Putzschwämme über Nacht in eine Wasserschüssel mit einigen Tropfen Zitrone einweichen; die Inhalation von Zitronenöl klärt den Geist, erhöht die Konzentration und bringt Sauerstoff ins Gehirn, deshalb beim Lernen und bei der Prüfung Zitrone vernebeln oder den Duft einatmen, hilft auch um die gelernten Inhalte besser abrufen zu können; Zitrone in den Diffuser gegeben, ergibt einen fantastisch, frischen Duft im Raum; als WC-Duft können 6 Tropfen Zitrone und 6 Tropfen Purification in einer Sprühflasche mit Wasser vermischt werden; morgens inhalieren um den Tag zu begrüßen; werden 2 Tropfen Zitrone auf die Füße aufgetragen, werden die natürlichen Abwehrkräfte gestärkt und Schlacken herausbefördert; 

Historische Daten: Eine Forschung von Jean Valnet, Dr. med., hat gezeigt, dass verdampftes Zitronenöl Meningokokken innerhalb von 15 Minuten abtötet, Typhusbazillen innerhalb einer Stunde, Staphylokokken aureus binnen zwei Stunden und Pneumokokken innerhalb dreier Stunden. Sogar eine 0.2% Lösung an Zitronenöl kann Diphteriebakterien in 20 Minuten töten und Tuberkuloseviren inaktivieren. Zitronenöl wird häufig zur Hautpflege verwendet, um die Haut zu reinigen, Pickeln zu reduzieren und Akne zu bekämpfen. In einer Studie, die 1995 von Komori und andere durchgeführt wurde, hat sich herausgestellt, dass Zitrone antidepressive Effekte hat. 

Nutzen und Verwendung laut Pflanzenlexikon: 

Antitumorisch, antiseptisch, fördert die Mikrozirkulation und stimuliert das Immunsystem (erhöht die weißen Blutkörperchen), verbessert das Gedächtnis und die Entspannung. Reich an Limonen, das intensive für seine Fähigkeit, das Tumorwachstum zu bekämpfen, in über 50 Studien untersucht worden ist.  

Kreislaufprobleme, Arteriosklerose, Fettleibigkeit, Parasiten, Harnwegserkrankungen, Krampfadern, Ängste, Hyperspannungen, Verdauungsprobleme, Akne  

Wohlriechender Einfluss: Unterstützt die Klarheit der Gedanken und der Zielsetzung mit einem belebenden, erweiternden und wärmenden Duft. Universitätsforscher in Japan haben herausgefunden, dass das versprühen bestimmter Düfte an Arbeitsplätzen die mentale Leistungsfähigkeit und Konzentration dramatisch fördert. Beim Versprühen von Zitrone hat man 54 % weniger Fehler festgestellt, bei Jasmin 33 % und bei Lavendel 20 % weniger Fehler. Wenn Aromen während einer Prüfung versprüht wurden, sind die Treffer um 50 Prozent gestiegen. 

Eine Studie der Mie Universität fand 1995 heraus, dass Zitrusdüfte die Immunität steigern, Entspannung einführen und Depression vermindern.

CITRUS FRESH (Zitrusfrische) Diese Mischung enthält Orange (Citrus sinensis), Mandarine (Citrus reticulata), Grapefruit (Citrus paradisi), Zitrone (Citrus limon), Grüne Minze (Mentha spicata). Citrus Fresh ist eine entspannende, beruhigende und fröhlich stimmende Mischung, die sowohl Kinder wie Erwachsene lieben. Es ist aufgrund der enthaltenen Zitrusöle reich an d-Limonen (ein starkes Antioxidanz). Der Duft stimuliert wie alle Zitrusdüfte Wohlgefühl, Kreativität und Inspiration. Stimuliert die rechte Gehirnhälfte um die Kreativität und Wohlbefinden zu stärken und Angstzustände auszuordnen. Arbeitet genauso gut als Luftreiniger. Universitätsforscher in Japan entdeckten, dass das versprühen von Zitrusölen in Arbeitsbereichen die mentale Leistungsfähigkeit und Konzentration um 54 Prozent steigern. 

  • sehr beliebt für den Diffuser; 
  • hilft das straffe Aussehen der Beine zu erhalten; 

 

Nutzen und Verwendung der Einzelöle laut Pflanzenlexikon: 

Zusammensetzung:  Orange (Citrus sinensis) ist erhebend für Geist und Körper und bringt Freude und Frieden. Es ist reich an Limonen, welches vor DNA-Schäden schützt. Hat gerinnungshemmende Eigenschaften. 

Tangerine (Citrus nobilis) beinhaltet Ester und Aldehyde, die beruhigend und besänftigend wirken und so Angstzustände und Nervosität bekämpfen. Es ist reich an Limonen, welches vor DNA-Schäden schützt.  

Zitrone (Citrus limon) ist ein Antiseptikum, das reich an Limonen ist, welches intensiv in über 50 klinischen Studien für seine Fähigkeit Tumorwachstum zu bekämpfen untersucht wurde. Es erhöht die Mikrozirkulation, was das Vorstellungsvermögen verbessern kann. 

Mandarine (Citrus reticulata) hat beruhigende und leicht hypotonische Eigenschaften. Mandarine bekämpft Schlaflosigkeit, Stress und Reizbarkeit. Es ist reich an Limonen, welches vor DNA-Schäden schützt. Hat gerinnungshemmende Eigenschaften. 

Grapefruit (Citrus paradisi) ist Verstopfungs- lösend und Fett- abbauend. Es ist reich an Limonen, welches vor DNA-Schäden schützt. Hat gerinnungshemmende Eigenschaften. 

Grüne Minze (Mentha spicata) -öl hilft dem Atmungs-, Drüsen- und Nervensystem. Mit seiner Hormon- ähnlichen Aktivität hilft es auch emotionale Blockaden zu öffnen und zu lösen und vermittelt ein Gefühl der Ausgeglichenheit. Es ist antispasmotisch, antiinfektiös, antiparasitär und entzündungshemmend. Es wird auch verwenden den Kreislauf anzukurbeln und Fett zu verbrennen. 

Zitronengras Lemongrass:  Botanische Familie: Poaceae oder Gramineae (Gräser) 

Standort: Indien, Guatemala, Extraktionsmethode: Dampfdestilliert von den Blättern 

Hauptbestandteile: Geranial (35-45%), Geraniol (5-10%), Neral (25-40%), Transbeta-Caryophyllen (2-6%) 

ORAC: 1 780 μTE/100g  Historische Daten: Zitronengras wurde für die Reinigung und Verdauung verwendet. Eine Forschung, die in der Phytotherapy Research veröffentlicht wurde, verwendete Zitronengras wegen seiner kraftvollen antifungalen Qualität. 

Nutzen und Verwendung laut Pflanzenlexikon: 

Antifungal, antibakteriell, antiparasiär, entzündungshemmend, regeneriert Bindegewebe und Bänder, löst Blutgerinnsel, verbessert den Kreislauf, unterstützt Lymphfluss. 

Blaseninfektion, Atemwegs-/Nebenhöhleninfekte, Verdauungsprobleme, Parasiten, Wasseranstauungen, Krampfadern, Salmonellen, gerissene Bänder/Muskeln. 

Wohlriechender Einfluss: Unterstützt die psychische Klarheit und Reinigung. 

 

STRESS AWAY (Stress weg) 

Die Mischung besteht aus Copaiba (Copaifera reticulata), Limette (Citrus aurantifolia), Zedernholz (Cedrus atlantica), Vanille (Vanilla planifolia), Ocotea (Ocotea quixos), Lavendel (Lavandula officinalis). Diese sanfte aromatische Mischung erzeugt ein Gefühl von Frieden und Ruhe, sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen, und hilft bei der Beseitigung des täglichen Stress und der nervlichen Anspannung. Beseitigt den Stress des Alltags, verbessert mentale Bewältigung, stellt Ausgeglichenheit wieder her, fördert Entspannung. 

Auf Handgelenke und Nackenbereich auftragen; Cedrol (aus Zedernholz) und Eugenol (aus der Vanille) helfen bei Nervenspannungen und wirken beruhigend; die Wirkstoffe von Copaiba und Lavendel lösen mentale Anspannungen und sorgen für einen ausgeglichenen Gemütszustand; 

   

Orange (Citrus sinensis) 

hat einen reichen, fruchtigen Duft der den Geist erhebt und den Körper gleichzeitig beruhigen kann. Das ätherische Öl der YL Orange bringt Frieden und ein Gefühl von Glücklichsein in den Verstand. Orange hat einen sehr hohen Anteil an d-Limonenen und unterstützt die zelluläre Regeneration.

Der ungefähre ORAC- Wert der Orange beträgt 18,898 (TE/L)

Nutzen und Verwendung laut Pflanzenlexikon: 

Orange ist ein treuer Freund wenn es gilt, überflüssiges Körperfett zu verbrennen, sie kann bei Beschwerden wie arteriosclerosis, Hypertension, Schlafprobleme unterstützend sein und ist eines meiner Lieblingsöle um meine Haut zu pflegen, speziell für matte/glanzlose und ölige Haut, Flüssigkeitsansammlungen und Falten.

Wer sich mit den oben genannten Ölen auskennt kann hier die unglaubliche Vielseitigkeit und Genialität der Orange herauslesen. Dieses ätherische Öl hat einen reichhaltigen, zitronigen Duft, der die Gemüter aufmuntert während es auch einen beruhigenden Einfluss ausübt. Orange bringt Frieden und Glück für den Geist und es stärkt das Atmungs- Verdauungs- und Kreislaufsystem. Es weist auch einen hohen Anteil von antioxidativ wirksamen „dLimonene“ auf und ist hilfreich bei Zellregeneration. 

Enorme Kraft in der Schale der Orange!!!

Wie du weißt, wird das ätherische Öle der Orange kaltgepresst aus den Schalen biologischer Orangen gewonnen. Es gibt auch ein zweites „Orangenöl“, das jedoch aus Orangenblüten gewonnen wird: Neroli.

Neroli hat die besondere Eigenschaft, daß andere Öle, wenn du nur einen Tropfen Neroli hinzugemischt hat, regelrecht „explodieren“ – sie riechen bis zu 10-mal so stark!!! 

Orangenöl kann für die Arbeit mit Intention verwendet werden und soll auch Radioaktivität abmildern.

Nutzen und Verwendung laut Pflanzenlexikon: 

Kombiniert mit Limettenöl (je 1 Tropfen Orange – 1 Tropfen Limette, aufgetragen auf rechte Halsschlagader, linke Halsschlagader, rechte Pulsstelle am Handgelenk, linke Pulsstelle am Handgelenk) erreichen wir nach 6-wöchiger 4-mal täglicher Anwendung folgenden Effekt: es entspricht der Gabe von 10,000 mg Vitamin C direkt ins Blut!! Ausserdem wird das Gluthathion-Vorkommen (ein körpereigenes Antioxidans) im Körper um das 2000-fache gesteigert. Um nach den 6 Wochen diese Werte im Körper aufrechtzuerhalten reichen dann zwei Anwendungen von je 1 Tropfen Orange – 1 Tropfen Limette, aufgetragen auf rechte Halsschlagader, linke Halsschlagader, rechte Pulsstelle am Handgelenk, linke Pulsstelle am Handgelenk täglich als Dauergabe.

Joy (Freude) 

Joy ist eine luxuriös exotische Mischung mit Obertönen, die die Stimmung heben, magnetische Energie erzeugen und das Herz erfreuen. Angewendet als Kölnischwasser oder Parfüm, gibt diese Mischung einen verführerischen und unwiderstehlichen Duft ab, der zu Zweisamkeit und Zusammensein inspiriert. Beim Vernebeln wirkt Joy erfrischend und aufrichtend. 

Entwickelt eine magnetische Energie, die Freude zum Herzen bringt. Es inspiriert zu Romantik und hilft Kummer und Depression loszuwerden. 

Nutzen und Verwendung der Einzelöle laut Pflanzenlexikon: 

Zusammensetzung:  Rose (Rosa damascena) hat die höchste Frequenz von allen essentiellen Ölen. Es schafft ein Gefühl von Balance, Harmonie und Wohlgefühl und erhebt das Gemüt. Es entwickelt eine magnetische Energie, die Liebe anzieht und Freude zu den Herzen bringt. 

Bergamot (Bergamotte) (Citrus bergamia) balanciert die Hormone aus, beruhigt die Emotionen und befreit von Ängsten, Stress und Spannung. 

Mandarin (Mandarine) (Citrus reticulata) hat hypnotische Qualitäten und bekämpft Schlaflosigkeit, Stress und Reizbarkeit. 

YlangYlang (Cananga odorata) erhöht die Entspannung; balanciert männliche und weibliche Energie. Es stellt auch Vertrauen und Ausgeglichenheit wieder her. 

Lemon (Zitrone) (Citrus limon) ist stimulierend und kräftigend, unterstützt ein tiefes Gefühl und Wohlbefinden. Eine Studie der Mie Universität von 1995 hat herausgefunden, dass Zitrusdüfte die Immunkraft steigern, zu Entspannung führen und Depression vermindern. 

Geranium (Pelargonie) (Pelargonium graveolens) stimuliert die Nerven und hilft negative Erinnerungen zu entfernen, damit so Freude empfunden werden kann. 

Jasmine (Jasminum officiale) hat einen exquisiten Duft, der den Geist revitalisiert. 

Palmarosa (Cymbopogon martinii) ist stimulierend und revitalisierend, erweitert sowohl das Nervensystem als auch das Herz-Kreislauf-System. 

Roman Chamomile (Römische Kamille) (Chamaemelum nobile) bekämpft Rastlosigkeit, Anspannung und Übelkeit. Es reinigt die Gifte aus der Leber, wo die Wut aufgespeichert ist.  

 

Thieves 

Eine Mischung von hoch antiviralen, antiseptischen, antibakteriellen, anti-infektiösen essentiellen Ölen. Thieves wurde von einer Bande Diebe im 15. Jahrhundert erfunden, die sich selber mit Ölen einrieben, um zu vermeiden, dass sie sich während dem Ausrauben der Toten und Sterbenden mit der Pest infizieren. Als sie gefasst wurden verrieten diese Diebe die Formel von Kräutern, Gewürzen und Ölen, die sie verwendet hatten, um sich selber zu schützen und dafür bekamen sie eine mildere Strafe.  Studien an der Weber State Universität (Ogden, UT) haben 1997 die Abtötungskraft gegen Mikroorganismen in der Luft demonstriert. Eine Analyse hat eine 90 %ige Reduktion der Anzahl der grampositiven Micrococcus luteus Organismen nach nur 12-minütigem Versprühen gezeigt. Nach  20 Minuten versprühen ist die Tötungsrate auf 99.3 % angestiegen. Eine andere Studie gegen gramnegative Pseudomonas aeruginosa hat eine Tötungsrate von 99.96 % nach einer Versprühdauer von 12 Minuten gezeigt. 

Nutzen und Verwendung der Einzelöle laut Pflanzenlexikon: 

Zusammensetzung: Nelke (Clove) (Syzygium aromaticum) ist eines der am meist antimkrobiellsten und antiseptischsten aller essentieller Öle. Es ist antifungal, antiviral, anti-infektiös. 

Zitrone (Lemon) (Citrus limon) hat antiseptische Qualitäten und enthält Bestandteile, die die Immunkraft verstärken. Es unterstützt die Zirkulation, Leukozytenbildung und Lymphfunktion. 

Zimtrinde (Cinnamon Bark) (Cinnamomum verum) ist eines der kraftvollsten 

Antiseptika, die bekannt sind. Es ist stark antibakteriell, antiviral und antifungal. 

Eukalyptus (Eucalyptus radiata) ist anti-infektiös, antiviral und entzündungshemmend. 

Rosmarien (Rosemary) (Rosmarinus officialis CT cineol) ist antiseptisch und antimikrobiell. Es ist reich an Cineol- ein Hauptbestandteil in antiseptischen Medikamenten. 

Anwendung:  

Vermischen Sie einen Teil EO mit 4 Teilen VO. 

Mögliche Sonnen/Hautempfindlichkeit. 

Versprühen Sie für 15- 30 Minuten jede 3. bis 4. Stunde. Tragen Sie auf den Fußsohlen, Lunge, Magen oder Unterleib auf. Vermischen Sie 1:15 mit einem fetten pflanzlichen Öl und massieren Sie es über dem Thymus ein. Gegen Kopfschmerzen geben Sie einen Tropfen auf die Zunge und pressen Sie sie gegen den Gaumen. Für eine Ganzkörpermassage vermischen Sie im Verhältnis 1:15 mit einem fetten pflanzlichen Öl. Geben Sie 4- 8 Tropfen auf einen Baumwollball und platzieren Sie ihn bei Lüftungen. Fügen Sie 2 Tropfen einem nassen Stoff zu und geben Sie ihn in den Wäschetrockner. 

 

Purification (Reinigung) 

ist eine Mischung mit ätherischen Ölen, die direkt auf die Haut aufgetragen werden kann, um bei Insektenbisse, Schnittwunden, und Kratzwunden beruhigenden Einfluss zu nehmen. Beim Versprühen und Vernebeln kann sie die Luft reinigen und modrige, unangenehme Gerüche bzw. Zigarettenrauch neutralisieren. 

Reinigt und desinfiziert die Luft und neutralisiert Schimmel, Zigarettenrauch und unangenehme Gerüche. Desinfiziert und reinigt Wunden, Kratzer und Bisse von Spinne, Bienen, Hornissen und Wespen. 

Nutzen und Verwendung der Einzelöle laut Pflanzenlexikon: 

Zusammensetzung: Citronelle (Zitronella) (Cymbopogon nardu) ist antiseptisch, antibakteriell, antispasmotisch, entzündungshemmend, Insekten tötend und Insekten abhaltend. Lemongrass (Zitronengras) (Cymbopogon flexuosus) hat starke antifungale Qualitäten.  Lavandin (Lavandula x hybrida) ist antifungal, antibakteriell und ein starkes Antiseptikum und Geweberegenerator.  Rosemary (Rosmarien) (Rosmarinus officinalis CT cineol) wirkt antiseptisch und antimikrobiell und kann vorteilhaft für Hautprobleme und Schuppen sein. Es hilft bei Candidda und ist antiinfektiös.  Melaleuca (Melaleuca alternifolia) ist antibakteriell, antifungal, antiparasitisch, antiseptisch und entzündungshemmend. Myrtle (Myrte) (Myrtus communis) ist antibakteriell und kann die Immunfunktion bei Erkältungen, Grippen oder anderen Infektionskrankheiten unterstützen. 

Versprühen Sie für 15- 30 Minuten jede 3. bis 4. Stunde. Atmen Sie direkt ein oder geben Sie 2- 4 Tropfen in das Badewasser. Tragen Sie auf Stellen wie Wunden, Kratzer, Prellungen oder Wunden auf. Geben Sie 4- 8 Tropfen auf einen Baumwollball und platzieren Sie ihn bei Lüftungen.  Geben Sie 2 Tropfen auf ein nasses Stoffstück und geben Sie es in den Wäschetrockner. Raum-, Luftanwendungen

R.C. (Respiratory conditions) 

enthält kraftvolle ätherische Öle, die das Atemsystem unterstützen kann und die natürlichen Abwehrkräfte des Körpers steigern kann. Kann bei Erkältungen, Bronchitis, schmerzenden Lungen, Nebenhöhlenentzündungen, Husten und Atemwegsverstopfungen. Befreit den Gehörgang, bekämpft Lungeninfektionen und beseitigt allergische Symptome. 

Nutzen und Verwendung der Einzelöle laut Pflanzenlexikon: 

Zusammensetzung: Eucalyptus globulus hat sich als extrem antimikrobiell und keimtötend erwiesen. Er ist schleimlösend, mukolytisch, antibakteriell, antifungal, antiviral und antiseptisch. Er reduziert die Infektion in Rachen und Lungen, sowie auch Rhinopharyngitis (Entzündung des Nasenrachens), Larygnitis (Kehlkopfentzündung), Grippe, Nebenhöhlenentzündung, Bronchitis und Lungenentzündung. Eucalyptus radiata ist antiinfektiös, antibakteriell, antiviral, ein Schleimlöser und Entzündungshemmer. Er bewirkt starke Reaktionen gegen Bronchitis und Nebenhöhlenentzündung. Eucalyptus australiana ist antiviral, antibakteriell und antifungal. Eucalyptus citriodora befreit und desinfiziert die Stirnhöhlen und die Lungen. Er wirkt entzündungshemmend, antiinfektiös und antispasmotisch (krampflösend). Myrtle (Myrtel) (Myrtus communis) unterstützt das Atmungssystem und hilft chronischen Husten und Tuberkulose zu behandeln. Es eignet sich auch bei Husten und Brustbeschwerden bei Kindern. Pine (Pinie) (Pinus sylvestris) öffnet und desinfiziert das Atmungssystem, besonders den bronchialen Trakt. Sie wurde schon zur Zeit Hippokrates zur Unterstützung der Atemfunktion benutzt und zum Bekämpfen von Infektionen. Laut Daniel Pênoêl M.D. ist Pinie eines der besten Öle für Bronchitis und Lungenentzündung. Spruce (Fichte) (Picea mariana) hilft der Atmung und dem Nervensystem. Es wirkt antiinfektiös, antiseptisch und entzündungshemmend. Marjoram (Majoran) (Origanum majorana) unterstützt das Atemsystem und reduziert Krämpfe. Er ist antiinfektös, antibakteriell und antiseptisch. Lavender (Lavendel) (Lavandula angustifolia) ist krampflösend, spannungslösend, entzündungshemmend und antiseptisch. Cypress (Zypresse) (Cupressus sempervirens) unterstützt die Blutzirkulation und den Lymphfluss. Sie ist antiinfektiös, antibakteriell, antimikrobiell, schleimlösend, antiseptisch, erfrischend und entspannend. Peppermint (Pfefferminze) (Menthy piperita) ist ein gewaltiger Nasen- und Lungenbefreier mit antiseptischen Qualitäten. Sie öffnet die Nasenpassagen, reduziert Husten, erhöht den Luftfluss in den Lungen und tötet Bakterien, Viren und Pilze, die aus der Luft kommen. Bei einer doppelt verdeckten, placebo-kontrollierten, zufällig angeordneten Studie an der Universität von Kiel in Deutschland hat man 1994 herausgefunden, dass Pfefferminzeöl einen sichtbaren analgetischen Effekt ausübt (Gobel et al. 1994). Alan Hirsch, Dr. med., dokumentierte die Fähigkeit von Pfefferminze, den Appetit zu reduzieren, wenn man es einatmet. 

Versprühen Sie, atmen Sie direkt ein, tragen Sie das essentielle Öl auf Hals Nacken, Lunge und über den Nebenhöhlen auf. Verwenden Sie heiße Kompressen oder Raindroptechnik. Vermischen Sie 1:15 mit einem VO für Körpermassagen. Geben Sie 4- 8 Tropfen auf ein Baumwollbällchen und platzieren Sie es bei der Entlüftung. 

Um NASENHÖHLEN/LUNGE zu unterstützen: Geben Sie R.C. oder Raven in eine Schale mit heißem, dampfendem Wasser. Legen Sie ein Handtuch über Kopf und Wasser/Ölgemisch und inhalieren Sie den Dampf. Kombinieren Sie mit Raven (abwechselnd morgens und abends) und mit Thieves, um die Wirkung zu vergrößern. 

Direkte Sonnenbestrahlung und ätherische Öle: Zitrone, Bergamotte, Orange, Mandarine oder Mischungen (wie zB Joy, Peace & Calming, Citrus Fresh, White Angelica), welche Zitrusöle beinhalten, können eine Hautreaktion oder Pigmentierung hervorrufen, wenn die Haut kurz darauf Sonnenlicht ausgesetzt wird. Deshalb sind die Fußsohlen eine der sichersten und effektivsten Stellen, an denen Öle angewendet werden können. 

Raum-Spray bei unangenehmen Gerüchen 

In einer Sprühflasche (50ml)

30 Tropfen Purification oder Thieves

oder 15 Tropfen Purification und 15 Tropfen Thieves

oder 15 Tropfen Lemongras und 15 Tropfen Lavendel

mit Wasser auffüllen und vermischen. Vor dem Sprühen immer gut schütteln.

Nach Bedarf anwenden, um die Luft von unangenehmen Gerüchen wie z.B. Zigarettenrauch, Kochgerüchen etc. zu reinigen.

Schimmelbefall an Wänden und mehr

Thieves Haushaltsreiniger in eine Sprühflasche  geben

Mischverhältnis 1:1 

Betroffene Stellen mehrmals täglich einsprühen

Neue Farbe für die Wände

Purification direkt in die Farbe mit einbringen


Ätherische Öle als duftende Helferchen im Alltag:

Entgifte die Luft: Füge jeweils 15ml Pfefferminze und Eukalyptus oder Whiteangelica in einen Eimer mit Farbe und male damit deine Wohnung neu aus.

Allesreinger: Mische 3 Tropfen Zitrone und 3 Tropfen Teebaumöl mit einigen dl warmen Wasser und sprühe diese Mischung auf Oberflächen, für eine natürliche Desinfekton und Reinigung.

Schimmelbefall: Diffundiere Thieves, Purification oder Teebaumöl in deinem Diffuser um dein Raum von Schimmel und Pilzbefall zu befreien.

Waschmaschine: Füge sie Purification, Thieves Teebaumöl oder Lavendel auf ein Baumwolltuch geträufelt mit in die Wäsche. (ACHTUNG: Keine Zitrone verwenden, sie kann die Abdichtungsgummis der Waschmaschine auflösen).

Staubsauger: einige Tropfen Lavendel, Pfefferminze oder Purification in den Staubsauger mit dazu geben (Auf den Staubfilter oder in den Wasserbehälter wenn du einen Wasserstaubsauger hast).

Blitzblanke-saubere Dusche: Mixe 4 Tropfen Eukalyptus und 4 Tropfen Teebaumöl mit etwas warmem Wasser und besprühe und reinige damit regelmäßig deine Dusche, so dass sich kein Schimmel und ähnliches bilden kann.

Saubere Badewanne/Waschbecken: Mixe einen großen Löffel Backpulver, Essig und 5 Tropfen Bergamotte oder Limette und reinige mit dieser göttlich duftenden Mischung deine Badewanne oder Waschbecken.

Wohlduftende Küche: gib einige Tropfen Nelke, Zimt oder ein Zitrusöl (Mandarine, Orange, Bergamotte, Zitrone, Limette, Yuzu, Jade Lemon, Grapefruit, …) in siedendes Wasser, um die Küche von den Koch-Gerüchen zu befreien.

Frisches Badezimmer: Tränke ein Watteböllchen mit einem der Zitrusöle und platziere es hinter der Toilette.

Gereinigter Kühlschrank: Um den Kühlschrank oder das Gefrierfach von schlechten Gerüchen zu befreien, gib einige Tropfen Limette, Grapefruit, Bergamotte oder Purification in etwas Wasser und wische die Wände und Regale damit ab.

Angebrannte Pfannen: Einige Tropfen Zitrone und etwas kochendes Wasser in die Pfanne geben, kurz ziehen lassen und mit einem geeigneten Putzutensil die verbrannten Überreste abschrubben und entfernen.

Duftendes Zuhause: Verwende Nelke, Rosmarin und Orange oder Purification/Zitrone/Citrusfresh etc.in deinem Diffuser wenn du Gäste hast. Sie werden darüber erzählen, wir gut es bei dir zu Hause riecht!

Entferne den Geruch von Rauch: Um Zigarettenrauch zu entfernen, mische 4 Tropfen Rosmarin, Teebaumöl und Eukalyptusöl oder Purification in einer Sprühflasche aus Glas und besprühe die betroffenen Bereiche.

Entferne Käsefüße – Geruch: Um den „Käse-Geruch“ aus Schuhen zu entfernen, gibt ein paar Tropfen Purification oder Teebaumöl und Zitronenöl hinein um sie auf zu frischen.

Schädlinge: Mixe das ätherische Öl der Orange mit Nelke und etwas Wasser, und besprühe damit die Schädlinge die die dir schaden.

Gemütlicher Abend: Tropfe ein Tropfen Pinie, Sandelholz und Zedernholz auf ein Holzscheit ca. 30 Minuten bevor du es aufs Feuer legst.

Nur Mut! Ein Leben ohne Angst und Spannung: Diffundiere das ätherische Öl des Lavendel, Orange, Peace&Calming, Valor oder Zeder in deinem Diffuser, um ein tiefes Gefühl der Ruhe und des inneren Friedens zu erlangen.

Erfrischend-Duftender Mülleimer: Gib jeweils 2 Tropfen Zitrone, Teebaumöl oder Purification auf ein Wattebällchen und lege dieses auf den Boden des Mülleimers, um die toxischen Gase und Gerüche zu minimieren.

Reines Gemüse und duftendes Obst: länger haltbar! Um das Gemüse und das Obst zu reinigen, gib 2 Tropfen Zitrone in eine große Wasserschüssel und wasche es darin.

Sauberes Geschirr: gib einige Tropfen Zitronengras oder Purification in den Geschirrspüler mit dazu.

Erfrischendes Zitronenwasser: Gib 1-2 Tropfen Zitrone oder andere Zitrusfrucht in eine Liter Wasser und genieße die Frische!

Erste Hilfe Box zum Wohlfühlen der ganzen Familie: Lavendel, Zitrone, Pfefferminze, Teebaumöl, Oregano, Weihrauch und Melrose sind Öle die immer gut sind, wenn man sie in Reichweite hat.

Erkältungs-Spray In einer Sprühflasche (50ml) mit Wasser 15 Tropfen Purification um sich herum in der Luft versprühen Erkältungsmischung bei Husten, Schnupfen, Heiserkeit 2 Tropfen Zitrone, 4 Tropfen Eucalyptus radiata, 3 Tropfen Zypresse, 2 Tropfen Pfefferminze, 2 Tropfen Purification oder 2 Tropfen Zitrone, 4 Tropfen R.C., 1 Tropfen Thymian, 2 Tropfen Pfefferminze, 4 Tropfen Weihrauch

Copyright 2021 – Mertens GmbH